Auf den Pfaden der Schmuggler

Kurz vor dem Gipfel der Gargellner Köpfe, das Kreuz bereits in Sichtweite. Oliver Ihring

Kurz vor dem Gipfel der Gargellner Köpfe, das Kreuz bereits in Sichtweite. Oliver Ihring

Erst Klettersteig zu den Gargellner Köpfen, dann über den Schmugglerpfad wieder hinab ins Tal.

Gargellen Heute gibt es ein klein wenig Nervenkitzel, denn wir begeben uns auf den Schmugglersteig zu den Gargellner Köpfen. Der Klettersteig ist nichts für schwache Nerven, da es nach zwei Seilbrücken senkrecht die Wand hinauf geht. Obwohl die Schmugglerwand durch viele Steigbügel gesichert ist, br

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.