Gratistests stehen auf der Kippe

Testen ist kostspielig: Das Gesundheitsministerium rechnet bis Jahresende mit Ausgaben zwischen 1,5 und 1,8 Milliarden Euro. APA

Testen ist kostspielig: Das Gesundheitsministerium rechnet bis Jahresende mit Ausgaben zwischen 1,5 und 1,8 Milliarden Euro. APA

Ärztekammer und ÖGK orten falschen Anreiz.

Wien Irgendwann ist genug mit Gratistests. Davon sind nicht nur die ÖVP-geführten Bundesländer überzeugt, die einen ersten Vorstoß in diese Richtung wagten. Auch Manfred Brunner, Landesstellenvorsitzender der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) ist dieser Meinung, ebenso der Vorarlberger Ärzteka

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.