WAS WURDE AUS . . . ? Dr. Jörg Frey (74), Jurist und Milizoberst a. D.

Hobbyhistoriker aus Passion

Dr. Jörg Frey: „In der Pension gehe ich meinem Hobby, der Geschichte, nach.“

Dr. Jörg Frey: „In der Pension gehe ich meinem Hobby, der Geschichte, nach.“

Schwerpunkt: Erforschung der Vorgeschichte des Ersten Weltkriegs.

FELDKIRCH „Ehrlichkeit, anderen helfen und seine Überzeugung auch nach außen vertreten“, lauteten die Lebensgrundsätze von Dr. Jörg Frey (74), der seit 1955 in Feldkirch wohnt und bis 2017 in einer liechtensteinischen Anwaltskanzlei beschäftigt war.

Jörg Frey ist als engagierter Milizoffizier, der bi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.