Ringen um Anti-Glücksspielpaket

Gesetzesentwurf verzögert sich. Tomaselli berichtet von Lobbying aus der Branche.

Wien, Bregenz Mit Ankündigungen ist es häufig so eine Sache. Das weiß die Bundesregierung. Auch beim Anti-Glücksspielpaket wollten ÖVP und Grüne schneller sein. Im Februar präsentierte die Koalition den Ministerratsvortrag. Im April hätte das Gesetz in Begutachtung gehen sollen.

„Es ist sich leider n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.