„Bis im September Klarheit über S 18“

Staatssekretär Magnus Brunner zeigt sich irritiert über die Ankündigung der Verkehrsministerin, die S18 evaluieren zu lassen. 

Staatssekretär Magnus Brunner zeigt sich irritiert über die Ankündigung der Verkehrsministerin, die S18 evaluieren zu lassen. 

Staatssekretär Magnus Brunner erwartet grünes Licht für Entlastungsstraße.

Schwarzach Der Höchster Magnus Brunner (49, ÖVP) arbeitet als Staatssekretär im Ministerium der grünen Ressortleiterin Leonore Gewessler. Obwohl dort Partner der Infrastrukturministerin, zeigt er sich im Vorarlberg Live-Gespräch mit VN-Chefredakteur Gerold Riedmann irritiert über die Ankündigung Gew

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.