Gerede um das Stadtspital

Dornbirner Neos fordern Abhaltung abgesagter Sitzung.

dornbirn Die Dornbirner Neos sind empört. Anlass ist die Absage der Stadtvertretungssitzung im Juli, die auch vom Pressesprecher des Rathauses, Ralf Hämmerle, bestätigt wird. „Es gibt nichts, was zu beschließen wäre“, verweist Hämmerle auf fehlende Tagesordnungspunkte. Die Absage sei vorher im Stadt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.