„Es gibt Tote, es gibt Vermisste“

Dauerregen hat im Westen Deutschlands Flüsse und Bäche in reißende Fluten verwandelt. Dutzende Menschen starben. Die Lage bleibt extrem angespannt.  Reuters, AFP

Dauerregen hat im Westen Deutschlands Flüsse und Bäche in reißende Fluten verwandelt. Dutzende Menschen starben. Die Lage bleibt extrem angespannt.  Reuters, AFP

Dutzende Flutopfer, weggerissene Straßen und eingestürzte Häuser nach sintflutartigem Regen in Deutschland.

Ahrweiler, Eifel  Die Wassermassen wälzen sich regelrecht durch die Straßen, ganze Orte versinken in braunen Fluten. Es sind unfassbare Bilder und Szenen, die sich am Donnerstag in der Eifel und in Teilen von Nordrhein-Westfalen abspielen. Was die meisten Menschen in Deutschland bislang nur aus weit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.