Lindau ist ein weißer Fleck

Seit sieben Tagen keine Infektion: Inzidenz von null im ehemaligen „Hotspot“.

SCHWARZACH „Der bayerische Landkreis Lindau ist mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 75,6 Deutschlands Corona-Hotspot Nummer eins“, berichtete das Nachrichtenportal „bild.de“ am 12. Juni. Wenig später übermittelte Sibylle Ehreiser vom Landratsamt den VN eine vorläufige Bilanz. Dutzende Infektionen war

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.