Wahlärzte in die Pflicht genommen

Die niedergelassenen Vertragsärzte stehen enorm unter Druck. Die ÖGK will deshalb auch die Wahlärzte ins System bringen.  apa

Die niedergelassenen Vertragsärzte stehen enorm unter Druck. Die ÖGK will deshalb auch die Wahlärzte ins System bringen.  apa

ÖGK-Landesstellenvorsitzender verlangt eine Änderung des Systems.

dornbirn Schweres Geschütz fährt Manfred Brunner gleich zu Beginn seiner Funktionsperiode als ÖGK-Landesstellenleiter auf. Er fordert, dass Wahlärzte bei der Sicherstellung der Patientenversorgung im niedergelassenen Bereich künftig stärker in die Pflicht genommen werden. Gleiches hält er bei Spital

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.