Armutskonferenz warnt vor falschen Wirtschaftsprognosen

Bregenz Die Armutskonferenz steigt auf die Euphoriebremse. Die Freude über steigende Wachstumszahlen nach dem Lockdown erinnere deren Sprecher Michael Diettrich an die falschen Prognosen während
der Pandemie. „Man scheint davon auszugehen, bald wieder zum business as usual zurückkehren zu können. Gle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.