Rappenlochbrücke ist beschlossene Sache

Nach der Felssprengung folgt jetzt der Brückenneubau.  Stadt

Nach der Felssprengung folgt jetzt der Brückenneubau.  Stadt

Dornbirn Die Dornbirner Stadtvertretung hat am Dienstagabend mehrheitlich den Bau einer neuen Brücke über die Rappenlochschlucht auf den Weg gebracht. Mit 65 Metern Länge und 4,50 Metern Fahrbahnweite ist sie länger und breiter als ihr Vorgänger. Sie wird nach den Plänen des Büros Marte.Marte in Sta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.