Böser Tritt wieder begehbar

Der Böse Tritt, der zum Lünersee hinaufführt, wurde von den Wegewarten des Alpenvereins Vorarlberg neu trassiert und ist nun wieder frei begehbar.

Der Böse Tritt, der zum Lünersee hinaufführt, wurde von den Wegewarten des Alpenvereins Vorarlberg neu trassiert und ist nun wieder frei begehbar.

Brand Seit Juni ist der vierköpfige hauptamtliche Wegebautrupp des Alpenvereins Vorarlberg wieder im Gelände unterwegs. Das erste große Projekt dieser Saison war der Böse Tritt beim Lünersee, der durch einen Felssturz schwer beschädigt wurde. Auf einer Länge von 300 Höhenmetern musste der Weg komple

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.