Die Pipeline in Bregenz kommt nicht zur Ruhe

von Matthias Rauch
Diese dunklen Flecken sollen von einer Gewalttat stammen.  VN/Rauch

Diese dunklen Flecken sollen von einer Gewalttat stammen.  VN/Rauch

Anrainer berichten von Gewalttaten und Unsicherheit.

Bregenz Jede Nacht waren vergangenes Wochenende wieder über 700 Menschen auf der Pipeline zwischen dem Marinahafen und dem Militärbad versammelt. Die Bilanz der Einsatzkräfte von Freitagabend bis Sonntagmorgen: zwei Anzeigen bezüglich Müllzurücklassung und Verstößen gegen das Glasflaschenverbot, zwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.