Ein Viertel geschafft

Vor zehn Tagen startete Harald Purkart seinen Protestmarsch gegen die Zustände in den griechischen Flüchtlingslagern quer durch Österreich. Nun hat der Meininger, der die rund 800 Kilometer nach Wien barfuß zurücklegt, ein Viertel des Weges geschafft. Derzeit befindet sich der 61-Jährige in Tirol. I

Artikel 24 von 112
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.