„Das ist eine unnötige ­Verunsicherung“

Auch Politiker bleiben von Impfreaktionen nicht verschont. Markus Wallner kämpfte nach der zweiten Dosis mit Kopfbrummen. vlk/hofmeister

Auch Politiker bleiben von Impfreaktionen nicht verschont. Markus Wallner kämpfte nach der zweiten Dosis mit Kopfbrummen. vlk/hofmeister

Gesundheitsexperte Armin Fidler zeigt sich von aks-Vorstoß negativ überrascht.

Bregenz Der Sonntag bescherte Landeshauptmann Markus Wallner einige Kopfschmerzen, und die rührten nicht nur von der zweiten Impfdosis her, die er am Samstag in der Impfstraße in Nenzing verabreicht bekam. Die Vorbehalte des aks gegen eine Covid-19-Schutzimpfung bei den 12- bis 15-Jährigen (die VN b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.