Storch vor dem Tod gerettet

Tierretter Karl Heinz Hanny päppelt schwerverletzten Storch auf.

Dornbirn Noch etwas unsicher stelzt der Storch durch das Dornbirner Ried. Dass er überhaupt noch lebt, grenzt an ein Wunder. Vor knapp zwei Wochen haben Edgar Lecher und Margit Burgstaller den Vogel bei ihrer täglichen Spazierrunde beim Rosenplatz mehr tot als lebendig aufgefunden. „Er ist kopfüber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.