Impfstraße nur für die Jungen

Nina Netzer ist vom Nutzen der Covidschutzimpfung überzeugt und legt sie auch Jüngeren ans Herz.  vlk/furxer

Nina Netzer ist vom Nutzen der Covidschutzimpfung überzeugt und legt sie auch Jüngeren ans Herz.  vlk/furxer

Bei der Impfkampagne für Zwölf- bis 15-Jährige setzt das Land auf soziale Medien.

Bregenz Von Jugend zu Jugend: Dann klappt es auch mit der Impfmotivation. Das zumindest erhofft sich das Land durch die Teilnahme von Nina Netzer an der nun gestarteten Impfkampagne für die Zwölf- bis 15-Jährigen. Die 20-jährige Studentin aus Schruns ist TikTokerin und erreicht eigenen Angaben zufol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.