Der Zeugwart darf bleiben

von Michael Prock

Das Bundesverwaltungsgericht gibt Sayed Mustafa Murtazawi recht: Er darf vorerst bleiben.

Feldkirch, Wien Sein Fußballverein machte für ihn mobil, seine Schwester ging an die Medien, zwei engagierte Frauen und zwei Freunde begleiteten ihn zur Verhandlung nach Wien. Der Aufwand hat sich gelohnt: Der Afghane Sayed Mustafa Murtazawi darf vorerst in Vorarlberg bleiben. Das Bundesverwaltungsg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.