Wegen privater Spenden kaum Corona-Hilfen für das Frauenmuseum

Museumsdirektorin Stefania Pitscheider Soraperra in der Sendung Vorarlberg live.

Museumsdirektorin Stefania Pitscheider Soraperra in der Sendung Vorarlberg live.

Ausgezeichnete Institution kämpft noch um finanzielle Ausstattung.

Schwarzach Ein wichtiges Engagement von Stefania Pitscheider Soraperra, Direktorin des Frauenmuseum Hittisau, betrifft immer noch die Finanzierung der Einrichtung. Ein jüngst aufgetretener Fakt macht die Problematik besonders deutlich. Nach einer erfolgreich durchgeführten Werbung um private Spenden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.