271 Eltern in Vorarlberg teilen sich ihre Pensionsansprüche

ÖVP, Grüne, FPÖ, Neos stimmten für das automatische Pensionssplitting. Für die Expertin eine Übergangslösung.

ÖVP, Grüne, FPÖ, Neos stimmten für das automatische
Pensionssplitting. Für die Expertin eine Übergangslösung.

Weil die Freiwilligkeit nicht funktioniert, soll das Pensionssplitting automatisch kommen.

Bregenz Das Pensionssplitting ist keine neue Erfindung. Seit 2005 können sich Eltern ihre Pensionsansprüche aufteilen. Das sei gerechter, sagen die Befürworter. Denn damit soll verhindert werden, dass Frauen durch Kinderbetreuung und Teilzeit in die Altersarmut rutschen, deren Männer jedoch über ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.