Lockerungen ab 10. Juni auch für Gottesdienste

In geschlossenen Räumen gilt weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht. SCOPOLI

In geschlossenen Räumen gilt weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht. SCOPOLI

Wien Auch für die Kirchen und Religionsgemeinschaften gelten ab 10. Juni lockerere Corona-Regeln. Bei öffentlichen Gottesdiensten müssen im Freien keine FFP2-Masken mehr getragen werden. Der Mindestabstand wird generell für alle Messen auf einen Meter halbiert, erklärt Kultusministerin Susanne Raab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.