Höchstgerichtspräsident bestürzt über Chats

Grabenwarter äußerte sich zu den publik gewordenen Chats.  APA

Grabenwarter äußerte sich zu den publik gewordenen Chats.  APA

Nach Brandstetter-Rücktritt will Grabenwarter einen Schlussstrich ziehen.

wien Der Präsident des Verfassungsgerichtshofs (VfGH) Christoph Grabenwarter will nach dem Rücktritt von Ex-Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) wegen Chats mit dem suspendierten Sektionschef Christian Pilnacek einen Schlussstrich ziehen. Er sei erschrocken und bestürzt über den Inhalt der Nac

Artikel 18 von 172
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.