Kickl von Hofer auf linkem Fuß erwischt

Er nehme die Entscheidung seines Ex-Chefs „mit Respekt“ zur Kenntnis.

Wien Der freiheitliche Klubobmann und Bundesparteiobmann-stellvertreter NAbg. Herbert Kickl reagierte heute überrascht auf den von Norbert Hofer angekündigten Rücktritt als FPÖ-Bundesparteiobmann: „Norbert Hofers persönliche Entscheidung nehme ich mit Respekt zur Kenntnis. Ich habe Verständnis für d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.