SPÖ fordert Transparenz bei Coronahilfen für Betriebe

Bei "Vorarlberg Live" sprach Auer unter anderem auch über Pflege und Kinderbetreuung.

Bei "Vorarlberg Live" sprach Auer unter anderem auch über Pflege und Kinderbetreuung.

Bregenz Die Landtagsabgeordnete Manuela Auer (SPÖ) will mehr über die Sonderförderungen des Landes in der Coronakrise wissen. Geplant war, dass Tourismusbetriebe sechs Prozent ihres Netto-Umsatzes von 1. März bis 31. Mai 2019 erhalten, maximal jedoch 50.000 Euro, erklärt sie in einer Anfrage an Land

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.