Ein Hauen und Stechen um die Hohentwiel

von Michael Gasser
Für den Harder Bürgermeister Martin Staudinger ist mit der neuen Betreibergesellschaft der Standort Hard langfristig als Heimathafen gesichert. 

Für den Harder Bürgermeister Martin Staudinger ist mit der neuen Betreibergesellschaft der Standort Hard langfristig als Heimathafen gesichert. 

Vor der Vertragsunterzeichnung einer neuen Betreibergesellschaft tobt hinter den Kulissen ein erbitterter Streit.

hard Die Hohentwiel sollte zurück in ruhiges Fahrwasser. Gemeinsam mit der MS Österreich startet am kommenden Dienstag, 1. Juni, ein neues Kapitel. Die beiden Schiffe werden dann unter dem Dach der „Historischen Schifffahrt Bodensee GmbH“ in See stechen. Grünes Licht dazu gibt es von allen Gremien.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.