Lage der Vorarlberger Gletscher spitzt sich weiter zu

von Michael Gasser

Überdurchschnittlicher Längenrückgang des Ochsentaler Gletschers. Experte Günter Groß (72) ortet mittlerweile eine „bedrohliche Situation“ im Land.

Bürserberg Seit Jahren das gleiche Bild: Wieder hat sich der Ochsentaler Gletscher in der Silvretta zurückgezogen. 45,9 Metern waren es laut Gletscherbericht des Alpenvereins im Vorjahr – deutlich mehr als der österreichweite Schnitt, der bei 15 Metern liegt. Durchgeführt werden die Längenmessungen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.