Zukunft des Salvatorkollegs wieder offen

von Michael Gasser
Salvatorkolleg Das Areal soll von der Gemeinde und ZM3 weiterentwickelt werden.

Salvatorkolleg Das Areal soll von der Gemeinde und ZM3 weiterentwickelt werden.

Nach politischem Machtwechsel: Hörbranz stoppt Nachnutzungspläne auf dem Klosterareal.

Hörbranz Es schien alles in trockenen Tüchern. Der „Verein zur nachhaltigen Nutzung des Salvatorkollegs“ hatte die Ordensleitung der Salvatorianer mit einer Quartiersentwicklung, die gemeinwohlorientiert und genossenschaftlich organisiert sein sollte, überzeugt. 165 Wohneinheiten sah das Projekt vor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.