Hohenems investierte 14,7 Millionen Euro

Kosten für die Fertigstellung der Volksschule Schwefel schlugen zu Buche.  Stadt

Kosten für die Fertigstellung der Volksschule Schwefel schlugen zu Buche.  Stadt

Hohenems Der Rechnungsabschluss 2020 der Stadt Hohenems wurde am Dienstagabend von der Stadtvertretung mit 35:1 Stimmen abgesegnet. Bürgermeister Dieter Egger hob das Investitionsvolumen von 14,7 Millionen Euro hervor. Die Stadt erwirtschaftete ein positives Nettoergebnis nach Rücklagen von 467.000

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.