Kurz und Blümel heute mehr denn je im Fadenkreuz der Opposition

Opposition will in heutiger Sondersitzung des Nationalrates Kanzler Kurz und Finanzminister Blümel in Bedrängnis bringen.  APA

Opposition will in heutiger Sondersitzung des Nationalrates Kanzler Kurz und Finanzminister Blümel in Bedrängnis bringen.  APA

Unspektakulär anmutende Plenarwoche erhält Brisanz.

Wien Grund dafür bilden Unannehmlichkeiten für Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP). Zusätzlich zu den regulären Sitzungstagen tritt der Nationalrat heute zu einer Sondersitzung zusammen, bei der die Opposition den türkisen Teil der Regierungsspitze in Bedrängnis bring

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.