VN-Interview. Jörg Nikutta (49), Geschäftsführer von Alstom Österreich

„25 Züge sind fertig“

Alstom-Chef Jörg Nikutta: "Bombardier hat viele Fehler gemacht."

Alstom-Chef Jörg Nikutta: "Bombardier hat viele Fehler gemacht."

Der Zeitplan sei aber zu ambitioniert gewesen, erklärt der Alstom-Österreich-Chef.

Schwarzach Der Talent 3 von Bombardier hätte eine Erfolgsgeschichte werden sollen. 2019 hätten die Züge nach Vorarlberg geliefert werden sollen. Bis heute ist das nicht geschehen. Am Mittwoch gaben die ÖBB bekannt, sich woanders umzusehen. Mittlerweile hat der Konzern Alstom den Konkurrenten Bombard

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.