Fünf Fragen – Fünf Antworten. Neue WhatsApp-Richtlinien

WhatsApp: Wer bis Samstag nicht zustimmt, wird gesperrt

Bei WhatsApp gelten ab 15. Mai neue Datenschutz-Bestimmungen. Kritiker warnen vor möglichem Daten-Austausch mit der Konzernmutter Facebook.  VN/Paulitsch

Bei WhatsApp gelten ab 15. Mai neue Datenschutz-Bestimmungen. Kritiker warnen vor möglichem Daten-Austausch mit der Konzernmutter Facebook.  VN/Paulitsch

Dornbirn, Menlo Park Bei WhatsApp gelten ab Samstag neue Datenschutzbedingungen. Eigentlich hätten Nutzer des Messenger-Dienstes bereits Anfang Februar den neuen Richtlinien zustimmen sollen. Eigentlich – doch dann verschob das Unternehmen den Termin auf 15. Mai. Kritiker warnen vor neuen Möglichkei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.