Ein Minister und zwei ­Eskalationsstufen

Kritik an Blümels Umgang mit dem Ibiza-U-Ausschuss.

Wien Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) bleibt stur. Er ist überzeugt, gegenüber dem Ibiza-U-Ausschuss richtig gehandelt zu haben. Dass er Akten erst zwei Monate nach Aufforderung des Verfassungsgerichtshofs geliefert hat, sei legitim. Die Unterlagen mit der höchsten Sicherheitsstufe zu versehen, se

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.