Es geht etwas weiter beim Impfen

Inzwischen gibt es schon über 200.000 Vormerkungen.

bregenz Es geht etwas weiter bei den Impfungen. Am Mittwoch wurde die Marke von 200.000 Vormerkungen auf der Impfplattform des Landes geknackt. „Damit ist die Hälfte aller in Vorarlberg lebenden Menschen angemeldet bzw. schon geimpft“, sprechen Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrätin Martina

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.