Projekt für neue Radbrücke steht

Mit Rad und zu Fuß von Lustenau nach Au: Tessiner Büro gewann Planungswettbewerb.

HEERBRUGG Sie wird 282 Meter lang, kostet knapp zehn Millionen Euro und verbindet Lustenau mit dem Schweizer Nachbarort Au: die neue Rheinbrücke für Radfahrer und Fußgänger. Am Mittwoch wurde das Siegerprojekt an einer Schule in Heerbrugg präsentiert.

„Am Anfang stand die Idee. An Ede kamen wir zum S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.