Doskozil zieht sich aus der Bundes-SPÖ zurück

Die SPÖ setze zu sehr auf restriktive Coronamaßnahmen, sagt Doskozil. APA

Die SPÖ setze zu sehr auf restriktive Coronamaßnahmen, sagt Doskozil. APA

Landeshauptmann will nicht mehr Vize von Parteichefin Rendi-Wagner sein.

Wien Der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) zieht sich aus der Bundes-SPÖ zurück. Er wird beim kommenden Parteitag nicht mehr als stellvertretender Parteiobmann kandidieren. Er werde seine bisherige Funktion als Vize von Parteichefin Pamela Rendi-Wagner abgeben, möchte damit e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.