Schmuggeln für den guten Zweck

Ein Ort, der viel Unglück und Leid über die Welt brachte: der zerstörte Reaktor von Block vier in Tschernobyl.

Ein Ort, der viel Unglück und Leid über die Welt brachte: der zerstörte Reaktor von Block vier in Tschernobyl.

VN-Initiative brachte Medikamente zu Strahlenopfern nach Gomel.

Schwarzach Am 26. April 1986 um 1.23 Uhr und 47 Sekunden explodiert der Reaktorkern von Block vier des ukrainischen Atomkraftwerks „W. I. Lenin“ in Tschernobyl neben der Stadt Prypjat. Neben der Unglücksregion selbst ist auch ein Gebiet im heutigen Weißrussland besonders betroffen. Die Stadt Gomel z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.