„Das ist beschämend“

Bregenz Die Mitglieder des Vereins Sozialdemokratie und Homosexualität (SoHo) sind enttäuscht. Nachdem in den letzten Wochen immer wieder Regenbogenfahnen in Vorarlberg abgefackelt wurden, hat die SPÖ am Mittwoch im Nationalrat einen Aktionsplan zum Schutz vor Diskriminierung beantragt. Ohne Erfolg.

Artikel 29 von 133
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.