Eiswetter

Eis schlecken statt Eis kratzen: In den kommenden Tagen soll es endlich wieder wärmer werden. Das entzückt auch Milanka aus Bregenz, die das Bibbern schon lange satt hat. Am Samstag versprechen die Meteorologen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) Temperaturen bis zu 21 Grad. Di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.