Mehr Einsatz für den Konsumentenschutz

„Wir wünschen uns von Wolfgang Mückstein ein Herz für die Sorgen und Ängste der ‚kleinen Leute’“ sagt Karin Hinteregger, Leiterin des Konsumentenschutzes der Arbeiterkammer Vorarlberg. Denn derzeit sei das Ohr der Politik vor allem für die Forderungen der Wirtschaft offen. Dem müsse der künftige Kon

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.