Kurze Verwirrung um Impfcodes

Der Priorisierungscode geht bei einer Absage des Impftermins nicht verloren. Es gibt mit gewissem zeitlichem Abstand einen neuen Termin.  RTS

Der Priorisierungscode geht bei einer Absage des Impftermins nicht verloren. Es gibt mit gewissem zeitlichem Abstand einen neuen Termin.  RTS

609 statt 88: Mehr 24-Stunden-Betreuerinnen geimpft als angenommen.

Bregenz Nur ein paar Dutzend 24-Stunden-Betreuerinnen haben sich impfen lassen. Das ergab eine erste Erhebung von Gesundheitslandesrätin Katharina Wiesflecker (Grüne) Anfang April. Wenige Tage später darf sie diese mit einer guten Nachricht korrigieren. Statt 88 haben bereits 609 Personenbetreuer un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.