Jetzt regieren die Mutanten

Neues Testverfahren ermöglicht schnelleres Erkennen von Virusvariationen.

Feldkirch Bei den Inzidenzwerten liefern sich einige Bundesländer derzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Aktuell liegt das Burgenland, das am Montag seinen Lockdown beenden will, mit 159,3 an der Spitze. Dahinter folgen die Steiermark (163,7) und Vorarlberg (167,2). Das bedeutet immerhin eine leichte Bess

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.