VN-Interview. Klaus Feurstein (49), neuer Vorarlberger Landesvolksanwalt

„Ich kenne das System“

Klaus Feurstein (links) übernimmt das Amt von Florian Bachmayr-Heyda, der wiederum der Nachfolger von Klaus Feurstein wird.  Serra

Klaus Feurstein (links) übernimmt das Amt von Florian Bachmayr-Heyda, der wiederum der Nachfolger von Klaus Feurstein wird.  Serra

Für Klaus Feurstein ist es ein Vorteil, dass er zuvor Stadtamtsdirektor war.

Bregenz Der frühere Bregenzer Stadtamtsdirektor Klaus Feurstein ist am Mittwoch im Landtag zum neuen Landesvolksanwalt gewählt worden. 27 der 35 Abgeordneten stimmten für den 49-jährigen Bregenzer, der so die erforderliche Dreiviertelmehrheit erreichte. Seine Amtsperiode beginnt am 15. Mai und dauer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.