Ehemaliger Altenheimleiter vom Gericht verurteilt

Der Angeklagte hatte es wohl gut gemeint, aber schlecht getroffen. eckert

Der Angeklagte hatte es wohl gut gemeint, aber schlecht getroffen. eckert

Er gefährdete laut Urteil mit wiederholtem Auftauchen andere Menschen.

feldkirch Am Landesgericht Feldkirch musste sich gestern der 59-jährige ehemalige Leiter des Sulzberger Altenheims wegen vorsätzlicher Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten verantworten. Der Mann, der das Heim 25 Jahre lang laut Aussagen aller Befragten hervorragend geführt hatte, l

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.