Tausende Impftermine auf fünf Impfstraßen

Die Qualität des Impfstoffs von AstraZeneca sei gut, versichert Burkhard Walla. Aber nur 58 Prozent der Impfwilligen würden ihn sich spritzen lassen.  VN/Sams

Die Qualität des Impfstoffs von AstraZeneca sei gut, versichert Burkhard Walla. Aber nur
58 Prozent der Impfwilligen würden ihn sich spritzen lassen.  VN/Sams

Bregenz Seit Freitag heißt es in den Impfstraßen von Bezau, Bregenz, Dornbirn, Hirschegg und Nenzing wieder „Vorarlberg impft“. Der Fokus liegt dieses Wochenende wieder auf Personen über 65 Jahre und Angehörige von Risikogruppen, betont das Land Vorarlberg. Doch auch Pädagogen und Mitglieder der Bla

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.