Neuer Impuls für Jahrhundertvision

Unterflur geführte Bahnstrecke zwischen Güterbahnhof und Staatsgrenze: mehramsee von Machbarkeit überzeugt.

Bregenz Der Bahnverkehr legt die mehrgleisig geführte Strecke vom Güterbahnhof Wolfurt bis zur Grenze bei Lochau/Leiblach unterirdisch zurück: Zuletzt ist es um diese spektakuläre Idee ruhig geworden. Ein einstimmiger Stadtvertretungsbeschluss in Bregenz weckt jetzt Hoffnungen (die VN berichteten).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.