Einsatz für Europaschutzgebiete in Vorarlberg trägt Früchte

Die Einführung eines Regionsmanagements hat sich in Vorarlberg bewährt, lautet der Tenor in der Landesregierung.  VLK

Die Einführung eines Regionsmanagements hat sich in Vorarlberg bewährt, lautet der Tenor in der Landesregierung.  VLK

BregenZ Ein in vielerlei Hinsicht ungewöhnliches 2020 hinterließ auch in Vorarlbergs 39 Europaschutzgebieten Spuren. Weltweite Mobilitätsbeschränkungen rückten die Naturräume im eigenen Bundesland in den Vordergrund. Das gesteigerte Besucheraufkommen stellte die Gebietsbetreuung vor neue Herausforde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.