Die Geschichte des Landes in Bildern. Erinnerungskultur

Auf ein kurzes Gebet

von Simone Drechsel
Das Gipfelkreuz auf der Winterstaude wurde 1950 zur Erfüllung eines Gelübdes errichtet. Nach einem Blitzeinschlag im Jahr 1960 wurde noch im selben Jahr ein neues Kreuz aufgestellt.  Ansichtskartensammlung , Helmut Klapper, Sammlung Risch-Lau, Helmut Tiefenthaler, Vorarlberger Landesbibliothek

Das Gipfelkreuz auf der Winterstaude wurde 1950 zur Erfüllung eines Gelübdes errichtet. Nach einem Blitzeinschlag im Jahr 1960 wurde noch im selben Jahr ein neues Kreuz aufgestellt.  Ansichtskartensammlung , Helmut Klapper, Sammlung Risch-Lau,
 Helmut Tiefenthaler, Vorarlberger Landesbibliothek

Religiöse Kleindenkmäler in Vorarlberg.

Bregenz Täglich laufen oder fahren wir an ihnen vorbei, den Flur- und Wegkreuzen oder Bildstöcken. Diese an öffentlichen Straßen, Wegen oder Plätzen angebrachten religiösen Kleindenkmäler erinnern an Unfälle, Katastrophen aber auch an überstandene Gefahren oder erfüllte Gelübde. Sie laden den Vorbei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.