Zwischen Kunst und Yoga

Mario Feurstein hat sein Hobby zum Beruf gemacht.

Mario Feurstein hat sein Hobby zum Beruf gemacht.

Keramik und Meditation haben Mario immer schon viel bedeutet.

Schwarzach Es hat gedauert, bis Mario Feurstein (31) wusste, was er wollte. Den gebürtigen Vorarlberger zog es nach seinem Abschluss an der HTL Bregenz nach München und von dort weiter nach Wien. In der Bundeshauptstadt probierte er sich in mehreren Studienfächern an der Wirtschaftsuniversität, am J

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.