Café Feurstein: Feldkirch will mehr Zeit

Der im vergangenen Dezember verstorbene Klaus Feurstein in seinem Café, das er über 40 Jahre lang im Stil der frühen Nachkriegszeit erhielt. VN

Der im vergangenen Dezember verstorbene Klaus Feurstein in seinem Café, das er über 40 Jahre lang im Stil der frühen Nachkriegszeit erhielt. VN

Die Stadt will ein eigenes Gutachten vorlegen.

Feldkirch Die Debatte zwischen dem Bundesdenkmalamt (BDA) und der Stadt Feldkirch um die Zukunft der Inneneinrichtung des Café Feurstein geht in die Verlängerung: Kurz vor der vierwöchigen Frist zur Einreichung einer Stellungnahme bat die Montfortstadt um eine dreimonatige Verlängerung. Die Begründu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.