Wo bleibt das neue Kinderbildungsgesetz?

bregenz Bereits im November 2018 wurde die Regierung mit der Ausarbeitung eines neuen Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetzes beauftragt. Nun will die SPÖ-Landtagsabgeordnete Manuela Auer von Bildungslandesrätin Barbara Schöbi-Fink wissen, wann dieses aus ihrer Sicht dringend notwendige Gesetz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.